GPCTA – Caster MCTA

CASTER MCTA - GPCTA

Zweistufige gleitringsdichtungsfreie- generative magnetgekoppelte Turbinenpumpe

Beschreibung

GPCTA – Caster MCTA

Die GPCTA Pumpe nach API 685 ist eine Variante der Greenpumps GPTA. Für große Fröderhöhen mit geringen Fördermengen und niedrigen NPSH-Wert.

Die GPCTA, Nachfolger der Caster MCTA, ist geeignet für Flüssiggas, kondensierter Kohlenwasserstoff, Ammoniak und kryogene Flüssigkeiten.

Die Kennlinie der GPCTA ist identisch mit der GPTA 100 und der GPTA 200, die Einsatzbedingung sind identisch mit der GPTA. Der erforderliche NPSH Wert ist geringer als 1m.

Die erste Stufe ist ausgestattet mit einem Zentrifugallaufrad mit Francis-Leitschaufen, um dem erforderlichen NPSH-Wert niedrig zu halten. Das Medium wird zur zweiten Stufe zu leiten, wo sich das regenerative Trubinenlaufrad befindet. Optional ist eine 3. Stufe mit einem zusätzlichen regenerativen Turbinenlaufrad erhältlich.

Produkteigenschaften

Fördermenge max 14 m³/h
Förderhöhe max 400 m
<< zurück zur Übersicht